Abriss abgeschlossen

Wir hatten gerade zusammen mit unserem Nachbar die Übergabe für den Abriss. Wie „bestellt“ haben wir nun eine Wüste. Dummerweise habe ich vorhin vergessen Fotos zu machen, daher gibts hier zwei Fotos, welche ich gestern vom Abrissunternehmen (bei nicht so schönem Wetter) zugeschickt bekommen habe. Die nächsten Bilder gibt es spätestens, wenn die Umwelt etwas […]

Abriss neigt sich dem Ende

Das Abrissunternehmen hat die Tage den Waggon auf einen Hänger geladen, dieser wird nun die Tage abtransportiert. Laut den Jungs haben sie einen ganzen Tag gebraucht, den Wagen auf den Hänger zu bekommen, leider haben sie mir nicht bescheid gegeben und somit konnte ich nicht dabei sein. Das Ereignis hätte ich gerne gesehen. Nachdem der […]

Abriss nährt sich dem Ende / die ersten Wurzeln wurden ausgebuddelt

Unser heutiger Besuch auf dem Grundstück zeigte, dass die Abrissfirma gut zu Gange war und unsere Frist, die Sträucher bis zum 01.03. (Anfang Vegetationsperiode) zu entfernen, eingehalten wurde. Ein Blick in den Waggon zeigte auch, dass dieser wahrscheinlich nicht einfach „abtransportiert“ wird, sondern dass dieser wohl auch zerlegt wird. Laut unserer Nachbarin ist der Eisenbahnwagon […]

Vermessung beginnt, Abriss geht weiter

Heute morgen um 8:30 Uhr in Berlin Mahlsdorf, der Vermesser trifft ein. Nach einem kurzen Gespräch macht er sich mit seiner Kollegin ans Werk. In 2-3 Wochen sollten wir einen Lageplan haben und damit endlich mit der Planung beim Architekten beginnen können. Außerdem habe ich gleich den Stand der aktuellen Abrissarbeiten festgehalten, die Jungs kommen […]

Der Eisenbahnwagon ist freigelegt / Termin Vermesser

Heute gab es wieder einen spontanen Besuch auf dem Grundstück und siehe da, der Eisenbahnwagon ist auf der einen Seite bereits komplett freigelegt. Außerdem habe ich mit dem Vermesser telefoniert, die ersten Daten sind bei ihm angekommen, aktuell ist geplant zwischen dem 11. und 15. Februar die erste Vermessung durchzuführen. Wenn das geschafft ist und […]

Der Abriss der Hütte geht weiter

Da wir heute auf dem Grundstück waren und einen Hänger voll Holz abgeholt haben, habe ich gleich nochmal den Abriss dokumentiert. Eine Woche später und der zweite Anbau ist auch fast weg. Natürlich bin ich auch kurz mit der Drohne geflogen, um die Lage von oben zu fotografieren und die Bauherrin ist mit Kamera einmal […]

Baumfällung die zweite

Auf unserem Grundstück standen an der Grundstücksgrenze zwei Nadelbäume, einer davon eine Waldkiefer. Eigentlich wollten wir beide entfernen, der Baumfäller hat uns aber eines besseren belehrt, denn die Waldkiefer darf nicht ohne Genehmigung gefällt werden, weil diese unter Naturschutz steht. Da beide Bäume aber mit der Zeit in die Oberleitung der Straßenbeleuchtung gewachsen waren, war […]

Baumfällarbeiten

Um Platz für Neues zu schaffen, muss Altes weg. Also hieß es heute für die ersten 4 Bäume auf Wiedersehen. An einem frühen verregneten Novembertag kamen die Baumfäller und nahm sich den ersten Bäumen an. Dran glauben mussten heute ein einsturzgefährdeter Ahorn und drei Nadelbäume. Nach 5 Stunden waren wir alle durchnäßt bis auf die […]