Neue Woche, neues Glück. Nachdem letzte Woche die Bodenplatte hergestellt wurde, wurden heute die ersten Paletten der 36 cm Poroton Ziegel geliefert und die Maurer haben die erste 1 Reihe hochgezogen. Man erkennt gut die großen Fenster über Eck, welche uns hoffentlich viel Licht in den Wohnraum bringen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Hans Rosenbauer, 12277 Berlin
    Hallo eine technische Frage:
    War die Höhe der Bodenplatte frei wählbar ? Hätte man freiwillig gegen Mehrpreis das Haus auf einer höheren Bodenplatte bauen können ? Manche Bauherren leisten sich 4-5 Treppenstufen hinauf zur Haustür und verzichten bewusst auf ebenerdigen Eingang. Wie definiert sich also die maximale Firsthöhe im Bauantrag.
    Gruss H.Rosenbauer

    1. Das kann ich leider nicht beantworten. Eine Wahl der Höhe hatten wir nicht, jedenfalls hat man uns nicht gefragt. Wir musste anders als in der Bauleistungsbeschreibung definiert von 20cm auf 25cm gehen, da die Statik das so vorgegeben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.