Nachdem heute unser unabhängiger Baubegleiter um 11 Uhr die Bewehrung abgenommen und für sehr ordentlich befunden hat, wurde ab ca. 12:30 Uhr damit begonnen den Beton mittels Betonpumpe in die vorbereitete Bewehrung zu gießen. Der bestellt Beton (3 Betonmischer mit insgesamt 19 m3 Beton ) hat gerade so gereicht, die Knappheit war aber nicht geplant, beim berechnen der Menge hat er wohl eine „kleine Kuhle“ im Boden nicht mit eingerechnet.

Ab morgen wäre die Bodenplatte wohl begehbar. Am Montag fangen die Maurer an, das Erdgeschoss mit den 36,5 cm Poroton Ziegeln zu Mauern.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Habe heute wieder mal in der Bergedorfer vorbei geschaut, Bodenplatte fertig, weiter gutes Gelingen.
    Frank aus der Nachbarschaft

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Frank Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.