Bevor die Wärmepumpe auf die Fliesen gestellt wird, wurde heute eine provisorische Heizung installiert, die die Fußbodenheizung mit Warmwasser versorgt. Sobald der Estrich getrocknet ist, werden wir schnellstmöglich den HWR fliesen (als Zeitraum ist hier aktuell ab 16. März geplant). Nach dem Fliesen wird die richtige Wärmepumpe auf die Fliesen gestellt und angeschlossen.

Durch die provisorische Heizung haben wir innerhalb von 2 Tagen haben wir schon 23 Grad im Haus.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Guten Tag! Das Haus sieht sehr schön aus!
    Wir wollen auch mit Newe Haus bauen. Sind noch bisschen unsicher.
    Ich habe paar Fragen an Sie. Sie wohnen schon einige Zeit im Haus. Sind Sie mit allen zufrieden? Wie ist es mit Wärmepumpe? War warm im Winter?

    1. Hallo Victoria, wir sind immer noch zu frieden mit dem Haus und den Leistungen, zwei Kleinigkeiten wurden schnell durch Newe behoben. Die Wärmepumpe hat im Winter gute Dienste geleistet, können uns nicht beklagen. Das Heizen mit Fußbodenheizungen ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber warm war es. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.