Diese Woche hat die Installationsfirma mit den Sanitärarbeiten im Haus begonnen. Es wurden in drei Tagen z.B. das Vorwandelement der Spülkästen angebracht, die ersten Wasser- und Abwasserleitungen verlegt und die zwei Heizkraftverteiler in HWR und Badezimmer angebracht. Außerdem wurde die Fußbodendämmung geliefert, welche in KW 5 zusammen mit der Fußbodenheizung verlegt wird.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Moin,
    das sieht ja nach einer anständigen Verlegung der Heizschleifen aus. Der Verlegeabstand ist 10-15 cm?
    Seid ihr zufrieden mit dem Heizungsbauer/Sanitärinstallateur?

    1. Der Abstand der Heizrohre ist eng genug, wir haben nirgends kalte Füße, auch nicht in der Dusche. 🙂 Ob es nun 10-15 cm waren, kann ich nicht mehr genau sagen, eher weniger. Mit dem Heizungsbauer/Sanitärinstallateur waren wir sehr zu frieden! Zwischen Bemusterung und tatsächliches Loslegen gab es teilweise wenige Reaktion vom Sani-Chef, aber als es dann los ging, war der Installateur top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.