Heute haben wir der Baustelle zu Zweit einen Besuch abgestattet und den zwei Maurern Kaffee und Donut vorbeigebracht. Außerdem habe ich die Baustelle mit der Drohne von oben „inspiziert“.

Kurz nachdem wir angekommen sind, wurden weitere 4 Paletten Poroton Steine und eine Palette mit Fensterstürzen geliefert. Das Abladen sah für uns Laien sehr spannend aus, da die Paletten nur mit einer am Kran befestigten Gabel (wie beim Gabelstabler) gehalten und über die Außenmauern unseres Hauses gehoben/balanciert wurden.

Zum aktuellen Stand: Die ersten Fensterstürze auf der Nordseite sind eingebaut, außerdem wurden die ersten tragenden Innenwände, welche sich bei uns im HWR und in der Diele befinden, aufgestellt. Bis nächste Woche Freitag wird die Zwischendecke eingebaut sein, dazu kommt am 11.10. der Beton, welche auch hier im OG gegossen wird. Spätestens Ende Oktober sollten die Maurerarbeiten dann vermutlich abgeschlossen sein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.