Gestern Abend hat unser Architekt die ersten Grundrisse für den Bauantrag übersandt. Viel zu meckern haben wir nicht, aber vielleicht fällt uns in den nächsten Tagen noch etwas auf.

Neben den Grundrissen waren auch die Außenansichten, welche ich dann ausgedruckt und zusammengeklebt habe, dabei. Das kleine Papierhaus habe ich dann auf ein Blatt gelegt, welche die Maße vom Grundstück hat. So bekommt man ein ganz guten Eindruck der freien Fläche und der Anordnung der Fenster.

Die freie Gartenfläche zeigt Richtung Süden, das Haus steht hinten auf dem Grundstück.

Das ganze ist im Maßstab 1:100.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.