Nachdem wir in den letzten Monaten unzählige Fliesen- und Baumärkte abgeklappert haben, haben wir unweit unserer Wohnung die Fliesenausstellung „Wilkö Fliesenland GmbH“ entdeckt. Diese Fliesenausstellung hat ein sehr breites Angebot an Holzoptik Fliesen. Darunter haben sie auch die sehr gut aussehende Eiche Holzoptik Fliese „Oak Classic“ aus der Serie „OAK COLLECTION“ des Herstellers „TILES by PECASA“ ausgestellt, welche uns auf anhieb gefallen hat.

Ein der Besonderheiten dieser Fliese ist, dass man kaum erkennt, dass es sich um einen Druck auf der Fliese handelt, man könnte meinen es handelt sich um „richtiges“ Eichenparkett. Außerdem hat sie einen warmen, etwas honigfarbenen, Ton, den wir uns persönlich als Voraussetzung gesetzt haben. Zusagen tut uns auch das Format mit 120 x 20 cm und die Rutschhemmungsklasse R10, womit wir sie auch ohne Probleme im Duschbereich einsetzen können.

Meine Fotos aus der Fliesenausstellung treffen natürlich, wie so oft, nicht den richtig Farbton. Hier also die offiziellen Fotos des Anbieters TILES by PECASA, welche auch etwas sehr honigfarbend sind. 🙂

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin als Häuslebauer gerade auf euren Block gestoßen, da wir die Fliese aus der Oak Collection von Pecasa auch gerade in die engere Auswahl nehmen. Allerdings in der Variante „Satin“.
    Daher wollte ich einmal fragen, wie zufrieden ihr mit der Fliese seit?
    Vielen Dank für euer Feedback
    Mit freundlichen Grüßen
    Kai

    1. Hallo Kai,
      bisher haben wir nur ein kleines Muster zu Haus. Die Fliesen bekommen wir vermutlich erst in der KW12 und in den darauffolgenden Wochen werden wir diese verlegen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.