Wir haben unsere ersten Stunden in zwei Küchenstudios (ein kleines Mahlsdorfer Unternehmen und ein großes Möbelhaus in Mahlsdorf) verbracht. Der gewünschte Aufbau ist klar, wir wünschen eine Kochinsel, eine Deckenhohe Schrankwand und eine Arbeitszeile, keine Hängeschränke, als Bild sieht es ungefähr wie folgt aus (über die Farbgestaltung sind wir uns noch etwas unschlüssig):

Da uns der eine Preis des großen Möbelhauses erschreckt hat, werden wir noch zwei, drei weitere Fachgeschäfte aufsuchen und natürlich auf den Preis des kleinen Küchenstudios warten.

Die Geräte sind so gut wie klar. Kühlschrank, Induktionsfeld, Ofen, Abzugshaube werden vermutlich von Neff. Die Spülmaschine bringen wir aus unserer aktuellen Wohnung mit.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.