Entwurzeln abgeschlossen

Am Donnerstag wurde nun die letzte Wurzel am Südende des Grundstücks ausgegraben. Außerdem hat die Abrissfirma versucht die Wurzeln mitzunehmen, wie man auf dem Bilder erkennt, haben sie besonders die eine Wurzel mächtig unterschätzt. Leider weiß ich noch nicht, wie es ausgegangen ist. Als wir gefahren sind, hat er die Wurzel gerade wieder vom Hänger […]

Rund um den Eisenbahnwagen

Weitere Infos zum Waggon Nach weiterer Recherche zeigt sich nun, dass der Eisenbahnwagon wohl aus dem 1880er/90ern stammen soll. Dies verriet mir telefonisch ein Mitarbeiter des Technischen Museums in Berlin. Außerdem habe ich den Berliner Eisenbahnfreunde e.V. über Facebook drei Bilder vom Abteilwagen geschickt, diese haben herausgefunden, dass es sich um ein „Wagenkasten eines ehemaligen 3 […]

Erste Grundrisse / Außenansichten der Stadtvilla

Gestern Abend hat unser Architekt die ersten Grundrisse für den Bauantrag übersandt. Viel zu meckern haben wir nicht, aber vielleicht fällt uns in den nächsten Tagen noch etwas auf. Neben den Grundrissen waren auch die Außenansichten, welche ich dann ausgedruckt und zusammengeklebt habe, dabei. Das kleine Papierhaus habe ich dann auf ein Blatt gelegt, welche […]

Unser Grundstück geht viral

Wenn ein so ungewöhnliches Objekt, wie unser Eisenbahnwagon, völlig frei auf einem Grundstück steht, macht das schnell die Runde. Nun hat am Samstag, den 23. Februar, der Twitter-User Ostkreuzblog unseren Wagon entdeckt und diesem auf seiner Seite veröffentlicht. Und sogar der Tagesspiegel nahm in seinem Newsletter „Tagesspiegel Checkpoint“ Bezug auf den oben genanten Beitrag: Wenn […]

Bestandsplan / Lageplan erhalten

Heute bekamen wir vom Vermesser den Bestandsplan/Lageplan seiner Messung vom 12.02. Da im Kaufvertrag nur die gesamt Quadratmeter (420qm) festgehalten wurden, wissen wir nun genau, wie breit unser Grundstück nach Teilung wird (ca. 14,7 x 28,7 Meter) und wie hoch das Grundstück an den verschiedenen Messpunkten ist. Wir warten jetzt auf die ersten Grundriss-Entwürfe vom […]

Treffen Bauherrenberater vom Bauherren-Schutzbund e.V.

Um während des Bauens sicher zu sein, dass das Haus ohne gravierende Mängel gebaut wird, haben wir uns im September entschieden Mitglied beim Bauherren-Schutzbund e.V. zu werden. Dort gibt es neben vieler Infos und Vorteile einen geprüften Sachverständiger für Schäden an Gebäuden zur Seite gestellt. Mit diesen Sachverständigen haben wir heute unser erstes Kennenlernen gehabt. […]

Abriss nährt sich dem Ende / die ersten Wurzeln wurden ausgebuddelt

Unser heutiger Besuch auf dem Grundstück zeigte, dass die Abrissfirma gut zu Gange war und unsere Frist, die Sträucher bis zum 01.03. (Anfang Vegetationsperiode) zu entfernen, eingehalten wurde. Ein Blick in den Waggon zeigte auch, dass dieser wahrscheinlich nicht einfach „abtransportiert“ wird, sondern dass dieser wohl auch zerlegt wird. Laut unserer Nachbarin ist der Eisenbahnwagon […]

Vermessung beginnt, Abriss geht weiter

Heute morgen um 8:30 Uhr in Berlin Mahlsdorf, der Vermesser trifft ein. Nach einem kurzen Gespräch macht er sich mit seiner Kollegin ans Werk. In 2-3 Wochen sollten wir einen Lageplan haben und damit endlich mit der Planung beim Architekten beginnen können. Außerdem habe ich gleich den Stand der aktuellen Abrissarbeiten festgehalten, die Jungs kommen […]

Der Eisenbahnwagon ist freigelegt / Termin Vermesser

Heute gab es wieder einen spontanen Besuch auf dem Grundstück und siehe da, der Eisenbahnwagon ist auf der einen Seite bereits komplett freigelegt. Außerdem habe ich mit dem Vermesser telefoniert, die ersten Daten sind bei ihm angekommen, aktuell ist geplant zwischen dem 11. und 15. Februar die erste Vermessung durchzuführen. Wenn das geschafft ist und […]

Der Abriss der Hütte geht weiter

Da wir heute auf dem Grundstück waren und einen Hänger voll Holz abgeholt haben, habe ich gleich nochmal den Abriss dokumentiert. Eine Woche später und der zweite Anbau ist auch fast weg. Natürlich bin ich auch kurz mit der Drohne geflogen, um die Lage von oben zu fotografieren und die Bauherrin ist mit Kamera einmal […]