Wir haben heute mal wieder einen kurzen Ausflug nach Mahlsdorf gemacht, um den aktuellen Stand der Anschlussarbeiten für Ab- und Trinkwasser anzuschauen.

Es gibt einige Löcher rund um und auf dem Grundstück. In dem Einen wurden z.B. die ersten zwei Betonringe des Wasserzählerschachtes gesetzt. Ansonsten gibt es hier und dort kleine Sandberge mit weißem Sand, welcher bei uns nach ein paar Zentimetern beginnt.

Vom Architekten gibt es leider nichts neues, wir wurden wieder um eine Woche vertröstet. So langsam darf die Statik, Ausführungsplanung und der Nachweis für die EnEV aber fertig werden.

Hier nun die Bilder vom aktuellen Stand.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.